Lola Luna

Feinste Lingerie von Lola Luna

Der sogenannte Hauch von Nichts kann ausgesprochen sexy und wirkungsvoll sein. Die Strings von Lola Luna, dem südfranzösischen Hersteller feinster Lingerie, stehen mit ihrer perfekten Umsetzung dieses Bonmots ganz gewiss weit oben in den Toplisten entsprechender Dessous. Seit über 30 Jahren ist das Unternehmen Garant für weibliche Wäsche vom Feinsten, doch mit dem 2006 gegründeten Label Lola Luna explodierte der Umsatz weltweit. Kein Wunder, treffen sich hier doch hauchzarter Tüll, schmale Bänder, wunderschöner Swarovski-Schmuck und ein perfektes Design mit dem Mischgewebe aus Polyamid und Elasthan, um die intimste Gegend der Frau für den besonderen Anlass zu schmücken. Passende BHs im Bikini-Schnitt oder ein transparentes Oberteil als Babydoll-Kombination runden das Angebot ab, das sich ebenso für den Hochzeitsabend wie für ein erotisches Dinner anbietet.

Verführung mit feinstem Stoff

Das komplette Material hat problemlos in einer geschlossenen Frauenhand Platz, doch die Wirkung auf der Haut ist im wahrsten Sinne des Wortes umwerfend. Unschuldiges Weiß bringt die Fantasie auf die Sprünge, dunkles Schwarz sorgt für erwartungsvolle Unruhe und der Goldton veredelt jede Frauenhaut zusätzlich. Ob im Schritt offen oder geschlossen, immer locken die reizvollen Verzierungen den Blick an. Hier hängt an langer Kette ein geschliffener Stein tief hinunter - er ist notfalls auch abnehmbar -, dort verhüllt ein Ensemble aus diversen Flechten das doch eigentlich Unverhüllte. Eine helle roséfarbene Spitze über dunklem Stoff lässt jeden Betrachter ein zweites Mal hinschauen. Und florale Ornamentik statt geschlossener Form erhöht zusätzlich den erotischen Reiz des Verborgenen. Neckisch-verspielt, betont dezent oder ausgesprochen offenherzig sind alle Modelle von Lola Luna unglaublich sexy und machen Appetit auf mehr.

Klein, aber absolut perfekt

Verbindungskettchen, Perlen, edle Steine und die fein gearbeiteten Spitzen sind einfach unwiderstehlich. Die Kostbarkeit des weiblichen Körpers lässt sich durch passenden Körperschmuck und transparente Blusen fortsetzen: Das Collier um den Hals oder das Handgelenk findet sich im Schritt wieder. Die Rückseiten der Strings sind im Übrigen jeweils sehr stilvoll und analog zur Vorderseite gestaltet. Alternativ geht es auch mit minimalstem Aufwand: Microstrings sind schon an sich ein perfekter Schmuck, ihr einziger Daseinszweck ist die Verhüllung des allerletzten Geheimnisses.
Erotische Dessous sind mehr oder weniger elegant vielfältig zu haben. Lola Luna ragt durch seine fantastische Qualität sowie durch manche Besonderheit heraus: beispielsweise eine winzige Valentinsbotschaft in einem ausgesuchten und temporär nur begrenzt erhältlichen String. Dass diese stets wechselnden Objekte der Lust rasant ausverkauft sind, überrascht Kenner kaum. Regelmäßig nachschauen und zugreifen lohnt sich daher unbedingt!

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.