Hochzeitsbody

7 Artikel
blaubraungraupink

Ab:

145,90 €

Sonderpreis: 115,90 €

21% Ersparnis

Body Carla 2173
Ulla - Feiner Bügel-Body mit edlen Zutaten
weiß

Ab:

129,90 €

Sonderpreis: 111,90 €

14% Ersparnis

Hochzeitsbody Amelie mit Bügel 1873
Blütenromantik trifft gemusterten Jacquard
schwarz

Ab: 99,90 €
Bügel-Body Charlize 3467
Anita Rosa Faia - Bügel-Body Charlize
champagner

Ab: 129,90 €
Hochzeitsbody Viola 3273
Hochzeitsbody Viola von Firma Ulla aus figurformender Mikrofaser
champagner

Ab:

139,90 €

Sonderpreis: 109,00 €

22% Ersparnis

Hochzeitsbody Julia 3573
Hochzeitsbody Julia mit Bügelverarbeitung
blaurotweiß

Ab:

135,90 €

Sonderpreis: 115,90 €

15% Ersparnis

Body Madeleine 2373
Luxuriöser Hochzeitsbody mit sanftem Shapewear-Effekt.
rot

Ab:

124,90 €

Sonderpreis: 111,90 €

10% Ersparnis

Body mit Bügel Carmen 2573
Hochzeitsbody "Carmen"mit anmutiger Stickerei
(0 Bewertungen)
7 Artikel

Attraktive Hochzeitsbodys

Bei einem Hochzeitsbody kommt es sehr darauf an, ob er zu sehen sein wird oder nicht. Das betrifft in erster Linie das Oberteil. Blitzt etwas unter dem Kleid hervor, wird die Spitze prächtiger ausfallen. Andererseits wird jeder Hochzeitsbody attraktiv gestaltet, denn ausgerechnet dieses Kleidungsstück gehört zu den Verführern in traulicher Runde zu zweit.

Bodys für die Hochzeit: Offene Optik oder verdeckter Charme

Aus diesem Grund nähert sich mancher Body der Korsage, die besonders beliebt ist, wenn sie gleichzeitig das Oberteil der Hochzeitskleidung bildet. Das Material ist fester und für die Präsenz nach außen dekoriert - perfekt für heiße Sommertage. Wird in der kalten Jahreszeit geheiratet, wird der Body eher unter dem Kleid getragen. Das trifft ebenso zu, wenn ein hochgeschlossenes Kleid gewählt wird. Hier ist das Material oft feinste Baumwolle, vielleicht gemischt mit qualitativ hochwertigen Kunstfasern. Dazu schmückt feine Spitze den Halsbereich, findet sich eventuell als zarte Linie auf den Hüften oder rund um den Busen.

Schwierige Wahl – der Hochzeitsbody

Hochzeitsbodys sind zwar in der Regel weiß, weil in dieser Farbe die meisten Frauen heiraten möchten, aber es bieten sich natürlich auch cremefarbige oder zartblaue Modelle an.
Ansonsten jedoch ist die Vielfalt ebenso groß wie die von Alltagsbodys, nur mit einem höheren und schickeren Anspruch. Immerhin ist es der Tag aller Tage! Langarm, Kurzarm oder ärmellos, Halskrause beziehungsweise -spitze oder großer Ausschnitt, eingearbeitete Cups oder gleichmäßiger Stoff, Shapewear-Funktion oder ein Modell, das sich auch später im Alltag tragen lässt: Es bleiben keine Wünsche offen, aber es bleibt die Qual der Wahl!