Implicite

Implicite by Simone Perele

Man sagt den Franzosen nach, Meister der Verführung zu sein. Das gilt für Damen wie Herren. Simone Perele wusste also genau, was sie tat, als sie 1985 ihr Unternehmen für Dessous eröffnete: Sie zeigte Frauen neue Möglichkeiten, mit ausgefallener, aber eleganter Unterwäsche sexy aufzutreten. Dabei halten sich viele Modelle diverser Serien dennoch so nah an klassischen Vorbildern, dass sie auch als gern getragene Alltagswäsche infrage kommen. Der typische Implicite-Style fehlt jedoch nie. Heute führen die Kinder das Familienunternehmen im Sinne der Mutter weiter und präsentieren Jahr für Jahr in den bisher über 80 belieferten Ländern ihre Kreationen. 1 500 Mitarbeiter arbeiten daran, die Fantasien in zeitlose oder trendige Farben und Formen umzusetzen.

Verführung steigern

Unglaublich verführerisch ist die Serie Frisson von Implicite. Zweifarbige Modelle, raffinierte Spitzen, glänzende Materialien neben mattem Schwarz lassen keine Frau kalt und versprechen für spezielle Augenblicke einfach alles. Der Volant aus Tüll um die Hüfte sieht bei Shorty und Taillenslip verführerisch aus, die blickdichten Satineinsätze in leuchtendem Violett bilden zu den hauchzarten Seiten den denkbar besten Kontrast. Strapse erhöhen den sinnlichen Reiz. Ob Halbschale, knöpfbare Passen, Push-up-BH oder Halbschale mit Federstickerei - allein die Auswahl der BHs ist berauschend und in ihrem Design attraktiv anders.
Auf ganz andere Art, aber nicht weniger gefährlich, verführt die Serie Alchimie. Hier wird es das eine Mal halbtransparent, das andere Mal vom Stoff her denkbar knapp. Ist der Push-up-BH auch blickdicht, so besticht er doch durch die ausgefallene Form, den geschnürten Mittelsteg und das Shantung-Gewebe samt seitlicher Stickerei. Besonders das dunkle Grau signalisiert ein Understatement, das sich als trägerisch erweist: Die Serie ist unerhört sexy und wird höchstens von den offen-verführerischen Modellen von Trouble in den Schatten gestellt: Hier ist der Name Programm.

Edel im Alltag

Mit mädchenhaftem Charme, durch auffallende Optik auch mit Ansätzen zur Verführung, aber absolut alltagstauglich zeigt sich dagegen die Serie Impulsion von Implicite. Unschuldiges Schneeweiß, Halbtransparenz und Blickdichte, dazu passende Stickereien erlauben es jeder Frau, sich in dieser Wäsche den ganzen Tag über wohl und sehr feminin zu fühlen.
Etwas glamouröser erscheinen die verschiedenen Ausführungen der Serie Instinct. Hier haben sich die Designer selbst übertroffen, aus edlen Stoffen das Besondere zu formen, das sich Tag und Nacht tragen lässt, aber nicht direkt unter den Begriff Reizwäsche fällt. Schönheit verführt allerdings schon per se. Raffinierte Schnitte, Materialmix und hochwertige Verarbeitung führen zu Ergebnissen, denen keine Frau widerstehen kann. So sollte das Verwöhnen des eigenen Körpers aussehen!

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.