Bademantel

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Bademantel zum Wohlfühlen

Bademäntel sind ungemein praktisch und begleiten uns quer durch alle Generationen und Geschlechter. Es dürfte kaum jemanden geben, der kein Exemplar zu Hause hat. Warmer, weicher Frotteestoff erhält seine charakteristische Struktur und die hervorragenden Eigenschaften aus einer Vielzahl von Schlingen. Daher ist die Wasseraufnahmemöglichkeit sehr hoch, sodass Frottee neben Handtüchern auch für Bademäntel bevorzugt wird. Andere Materialien lassen Bademäntel teilweise zu Hausmänteln werden. Die Grenzen sind natürlich fließend.

Bademäntel von Anfang an

Den Kapuzenbademantel kennen bereits die Kinder. Nach dem Kapuzentuch bekommt das Kind später vielleicht seinen weichen Bademantel als tolles Geschenk. In jedem Fall wärmt er hervorragend. So begleitet er uns jahrelang, beispielsweise als Damen Bademantel mit Kapuze: Wir nehmen ihn mit an den Strand, in die Sauna, ins Schwimmbad und auf Reisen. Zu Hause lieben wir es, mit dem Lieblingsbademantel auf der Couch zu liegen und ungestört zu lesen.

Das bequeme Kleidungsstück für alle Jahreszeiten

Ein Bademantel zeichnet sich durch hohen Tragekomfort aus. Er hat weite Ärmel, sodass die Nachtwäsche darunter Platz hat. Geschlossen wird er meist, indem beide Hälften übereinandergeschlagen und mit einem Gürtel gehalten werden. Dieser wird einfach geknotet. Solche Bequemlichkeit finden wir übrigens bei einem Sonderangebotsmodell ebenso wie bei Markenprodukten, beispielsweise einem Taubert Bademantel.
Bademäntel reichen in der Regel mindestens bis zu den Knien, gern auch bis zu den Knöcheln. Neckische Minis sind allerdings ebenso zu haben. Farben und Designs variieren so zahlreich, dass die Kaufentscheidung oft schwerfällt.